Karate im Pongau, Union Shotokan >> Startseite

Herzlich Willkommen auf der Webseite
des Karatevereins Union Shotokan - St.Johann im Pongau

Salzburg Cup 2008

Hier findet Ihr viele Informationen zum Pongauer Karateverein Shotokan.

 Union  Shotokan  St.Johann/Pg  ist ein in St. Johann beheimateter Verein des Salzburger Karateverbandes.

Shotokan ist eine spezielle Stilrichtung im Karate-Do, dem "Weg des Karate".
Shotokan Karate kommt in seiner heutigen Form aus Japan und wurde weltweit bekannt gemacht.

Shotokan-Techniken können als Verteidigungstechnik eingesetzt werden und sind damit zur Selbstverteidigung geeignet.
 
Je nach Verein bzw. Organisation werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. So können sportliche Aspekte, Wettkampferfolge, oder traditionelle Werte im Mittelpunkt stehen.
 
Karate ist ein hervorragendes Training für den ganzen Körper und erzielt, neben einer umfassenden Entwicklung aller Muskeln, eine überdurchschnittliche Gelenkigkeit und Reaktionsfähigkeit. Kaum eine andere Sportart ist so vorzüglich zur gleichmäßigen Ausbildung des gesamten Körpers, sowie zur Stabilisierung des Kreislaufes geeignet.
 
Dazu kommt der geistige Aspekt, das so genannte Do (= Weg) - der Karate-Unterricht stellt eine exzellente Willensschulung dar, fördert die Selbstkontrolle und steigert die Konzentrationsfähigkeit.
Darüber hinaus vermittelt Karate auch ethische Werte wie Achtung vor dem Gegenüber.
 
Karate wird heute von Kindern wie auch Älteren gleichermaßen ausgeübt, um körperlich und geistig topfit zu sein.
 
Der Karate Verein Union Shotokan St.Johann im Pongau ist Mitglied des Salzburger Karateverband und damit auch Mitglied des Österreichischen Karatebundes (Ö.K.B.), der als einziger Karate-Verband von der Österreichischen Bundes-Sport-Organisation (B.S.O.) anerkannt ist.
© 2016 Werbeagentur JEGO-Design